NACH DER REISE IST VOR DER REISE

Ich bin wieder gelandet. Vor meiner Reise durch Norditalien entstand in meinem Atelier diese Monotypie. Während meiner Reise war ich dann überrascht, das mein Unterbewusstsein schon ahnte was ich zu sehen kriege.

Wanderweg am Hirzer

In der ersten Reisewoche machte ich im Passeiertal Bekanntschaft mit meinen ersten Schnee im Mai. 

Meine Reise führte durch mehr als 26 Orte und Landschaften. Unter anderem auch an den Gardasee.

Gardasee

Ein bisschen habe ich mich dabei wie ein Zugvogel gefühlt, den es immer weiter zieht.

Apropro ZUGVOGEL, einige von Euch erinnern sich sicher noch an das Akzente Projekt „Must be Displayed“, welches ich 2015 zusammen mit meiner sehr geschätzten Freundin, der Musikerin Anke Johannsen realisierte.

Anke plant gerade ein neues Album mit dem Namen ZUGVÖGEL. Hierzu sucht Sie Albumpaten die nicht nur die Entstehung des Albums direkt mitverfolgen können, sondern mit etwas Glück auch einen eigenen Song komponiert bekommen. Dieser erscheint dann natürlich auch auf dem neuen Album.

Mehr dazu findet Ihr HIER.

Für mich heißt es jetzt erstmal alle neuen Erlebnisse und Inspirationen zu verarbeiten. Sicher werden sich in dem einen oder anderen Bild Spuren wiederfinden.

Für alle Druckfreunde der Monotypie:

Es geht weiter mit dem Druckfieber. Der nächste Workshop findet kommenden Samstag statt (ausgebucht). An den darauffolgenden Terminen im Sommer und Herbst gibt es noch freie Plätze.

Also gönnt Euch eine kreative Auszeit in meinem Atelier im Hafenkult mitten im Duisburger Hafen, wo die Kräne tanzen.

frisch gedruckt

 

 

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmailby feather

(1) Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.