Dänischer Sommer

Kommentare 1
BLOG, REISEN

Nun schon zum dritten Mal habe ich mit Künstlerkollegen eine Residenz in der dänsichen Region Molser Berge verbracht. Es ist in jedem Jahr ein kleines Abenteuer draußen zu arbeiten. Jeder der den Norden kennt, weiß wie schnell das Wetter umschlagen kann. Dieses Jahr war alles dabei, Sonne, Sturm und Gewitter. So mußten wir oft schnell unsere Ausrüstung schnappen und einen Unterstand suchen. Gut das es auf dem Krakaergaard jede Menge Gebäude gibt um sich ins Trockene zu bringen. Der intensiven Arbeit hat es in jedem Fall nicht geschadet, denn wir sind mit vielen neuen Bildern im Gepäck zurück.

Einblicke und Ausblicke


Ferien an der Kalo Vig

Bei unseren letzten Aufenhalten konnten wir das Projekt „Ferienhaus“ auf dem Krakaergaard durch die ganze Bauphase wachsen sehen. Nun ist es endlich fertig gestellt und kann gemietet werden. Das Haus schmücken auch einige meiner Arbeiten. Wenn Ihr auch Lust bekommen habt die dänische Hygge zu erleben und einen Platz am Meer mit Ruhe sucht, stöbert doch ein bißchen. Unter dem Button unten findet Ihr mehr Informationen.

Facebooktwitterpinterestmailby feather

1 Kommentar

  1. Avatar

    Hallo liebe Katrin,

    vielen Dank für diese nette Präsentation unseres Ferienhauses und vor allem vielen Dank für Eure inspirierenden Besuche hier bei uns. Und wer weiß, vielleicht könnt Ihr bald unser nächstes Bauprojekt „Atelier auf dem Heuboden“ mitentstehen sehen.

    Liebe Grüße aus dem Norden nach Duisburg.

Schreibe einen Kommentar