Papiertipps Monotypie

Kommentare 0
BLOG
Am See 1, Monotypie 20 x 30 cm

Am See 1, Monotypie 20 x 30 cm

Heute gibt es, wie versprochen ein paar Papier Empfehlungen für das Drucken von Monotypien.

Für das Drucken einer Montoypie eignen sich eine Vielzahl von Kartons und Papieren und dem Experimentieren sind keine Grenzen gesetzt.

In den letzten Jahren habe ich verschiedene Qualitäten und Grammaturen ausprobiert und ganz unterschiedliche Ergebnisse erzielt.

Je nach Struktur, Oberfläche und Saugfähigkeit verändert sich das Druckergebnis. In den folgenden Abbildungen zeige ich Euch einige Beispiele auf unterschiedlichen Papieren.

Grus Grus 2, Monotypie 50 x 100 cm

Grus Grus 2, Monotypie 50 x 100 cm, Auf Acrylkarton mit Leinenstruktur

Landschaft, auf hellgrauem Tonkarton 300 gr., 50 x 70 cm

Landschaft, auf hellgrauem Tonkarton 300 gr., 50 x 70 cm

 

Grus Grus, Monotypie auf Ingres Pastellpapier, Farbe beige

Grus Grus, Monotypie auf Ingres Pastellpapier, Farbe beige

Woodland, Monotypie auf schwarzem Tonkarton

Woodland, Monotypie auf schwarzem Tonkarton

Meine Lieblings-Papiere sind aktuell die Skizzenblöcke von Boesner mit einem Papiergewicht von 170 gr.. Die Oberfläche ist glatt, leicht saugend und ergibt ein sehr gleichmäßiges Druckergebnis.

Papiertip_mono

V.L.N.R.: Fotokarton 300 gr., Skizzenblock 170 gr. Farbe weiß, Skizzenblock 170 gr. Farbe creme

Wer Lust hat diese Technik zu erlernen, der nächste Workshop ist am 12. März von 10.00 – 17.00 Uhr (aktuell: 2 Plätze frei).

rssinstagramby feather
Facebooktwitterpinterestmailby feather

Schreibe einen Kommentar